Archiv


17./18. März 2018

Iglu bauen mit Dominic

 

Auch dieses Jahr findet das IGLU Bau Wochenende statt. Wir bauen eins oder mehrere Iglus am Samstag 17. März 2018 ab 10.00 Uhr bei unserer Brätlistelle. Ein feines Mittagessen stärkt uns dann für den Nachmittag. Ein gemütlicher Fondue-Abend ist garantiert... (jeder bringt sein Fondue selber mit) Die Übernachtung und das Frühstück ist eine Investition von Fr. 70.00.

 

Hier einige Eindrücke vom letzten Mal

Hier kannst du dich gleich anmelden:



8. Oktober 2017

Die Hütteliers unterwegs zum Gägger

 


30. September 2017

Alpabzug im Gantrischgebiet

 

 



17. Juli 2017

Neu haben wir einen Grill/Smoker für unsere Gäste

 

Ab sofort kann gesmokt und gegrillt werden. mmmmmmmmhhhhhhhh



05.03.2017

Der IGLU- und BAR-Event 

Endlich hatte es genügend Schnee. Dominic  und alle Helfer bauten am Samstag das IGLU und die SCHNEEBAR. Auch das Wetter spielte mit. 3 Helfer testeten das Iglu und übernachteten gleich drin. 

 

Hier die Bilder:



23. Februar 2017

Gantrischpost

 

Heisse Tipps für kalte Tage.  Hüttenzauber Ein gemütliches Feuer und eine kuschelige Decke......



17. Januar 2017

Unser Schneemobil

 

Endlich ist unser Schneemobil einsatzbereit. 



23. November 2016

Der Sensetaler

 

Pressebeitrag im Sensetaler über die Gantrischhütten.

 



15. November 2016

Wunderschöner Wintereinbruch

 

Der erste Schnee hat uns und unsere Hütte in eine Art Märchenlandschaft versetzt. Wir freuen uns auf einen schneereichen und verzaubernden Winter mit vielen Besuchern und Leben in der Süftenenhütte.

 



8. Oktober 2016

Erster erfolgreicher Acrylmalkurs in der Süftenenhütte 

 

Am Samstag, 8. Oktober hat in der Süftenenhütte bei Rubi Barbara der erste Malkurs stattgefunden. Die 5 Kursteilnehmer konnten im Kurs die Stunden mit ihrer Kreativität und Ideen und dank der Unterstützung von Barbara voll ausnutzen und auf die Leinwand bringen.

 

Melden Sie sich doch für den nächsten Malkurs gleich hier online an.

 

 

 

 



1. September 2016

Zeitungsartikel

Pressebeitrag vom September 2016 in der Berner Zeitung